Kentucky horsewear Streichkappen Deep
Kentucky Horsewear

Kentucky Horsewear Streichkappen Deep

70,24 €

Kentucky Horsewear Streichkappen Deep. Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Kentucky Horsewear Markenbotschafter und ihrer Pfleger haben wir eine Streichkappe mit integriertem Fesselschutz entwickelt, die auch in FEI Prüfungen für junge Pferde erlaubt ist.


Die Streichkappen haben ein verlängertes Neopren-Futter, das den Innenbereich der Fesselgelenke bedeckt und gegen Schnitte oder andere Verletzungen schützt. Die Außenseite des Neoprens ist mit einer weichen Gummi-Schale verstärkt. Die Streichkappen bieten hervorragenden leichten Schutz mit intelligenten D3O Molekülen * in der Aufprallzone der Gamaschen.


Anatomisch geformt, um eine komfortable und stabile Passform zu bieten, zeichnet sich das Design durch ein robustes Äußeres aus, das aus einer extrem leichten, aber stabilen TPU-Außenhülle besteht, die vor Stößen schützt, ohne dabei Kompromisse beim Stil zu machen.


Der PVC-Leder-Teil des einteiligen Klettverschlusses ist strapazierfähig und auf ihm ist das Aufmerksamkeits-erregende Logo der Marke zu finden. Der Klettverschluss sorgt für eine sichere und verstellbare Passform und komplettiert diese begehrenswerten Gamaschen.



  • Entspricht den FEI-Regeln für junge Pferde

  • Verlängertes Neopren-Futter zum Schutz der Fesselgelenke

  • Schutz mit geringem Gewicht und D3O-Stoßdämpfung

  • Stabile TPU-Hülle und Klettverschluss

  • Stabile Form

  • Maschinenwaschbar bei 30° C (kein Trockner)

  • Farbe: Schwarz oder braun

  • Größe: Full


* D3O stoßdämpfende Moleküle sind ein leichtes, intelligentes Material, das sich bei äußerer Einwirkung verfestigt und die Aufprallenergie verteilt, bevor es zu seiner früheren, biegsamen Form zurückkehrt. Tests im Labor haben gezeigt, dass die Gamaschen äußere Einwirkung um 50% besser absorbieren als jede andere Gamasche, die derzeit auf dem Markt ist. Dabei kann sogar ein Aufprall, der so heftig ist, dass er einen menschlichen Knochen brechen könnte, abgefedert werden.

Farbe
  • Schwarz
  • Braun
Größe
Menge

Kentucky Horsewear Streichkappen Deep. Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Kentucky Horsewear Markenbotschafter und ihrer Pfleger haben wir eine Streichkappe mit integriertem Fesselschutz entwickelt, die auch in FEI Prüfungen für junge Pferde erlaubt ist.

Die Streichkappen haben ein verlängertes Neopren-Futter, das den Innenbereich der Fesselgelenke bedeckt und gegen Schnitte oder andere Verletzungen schützt. Die Außenseite des Neoprens ist mit einer weichen Gummi-Schale verstärkt. Die Streichkappen bieten hervorragenden leichten Schutz mit intelligenten D3O Molekülen * in der Aufprallzone der Gamaschen.

Anatomisch geformt, um eine komfortable und stabile Passform zu bieten, zeichnet sich das Design durch ein robustes Äußeres aus, das aus einer extrem leichten, aber stabilen TPU-Außenhülle besteht, die vor Stößen schützt, ohne dabei Kompromisse beim Stil zu machen.

Der PVC-Leder-Teil des einteiligen Klettverschlusses ist strapazierfähig und auf ihm ist das Aufmerksamkeits-erregende Logo der Marke zu finden. Der Klettverschluss sorgt für eine sichere und verstellbare Passform und komplettiert diese begehrenswerten Gamaschen.

  • Entspricht den FEI-Regeln für junge Pferde
  • Verlängertes Neopren-Futter zum Schutz der Fesselgelenke
  • Schutz mit geringem Gewicht und D3O-Stoßdämpfung
  • Stabile TPU-Hülle und Klettverschluss
  • Stabile Form
  • Maschinenwaschbar bei 30° C (kein Trockner)
  • Farbe: Schwarz oder braun
  • Größe: Full

* D3O stoßdämpfende Moleküle sind ein leichtes, intelligentes Material, das sich bei äußerer Einwirkung verfestigt und die Aufprallenergie verteilt, bevor es zu seiner früheren, biegsamen Form zurückkehrt. Tests im Labor haben gezeigt, dass die Gamaschen äußere Einwirkung um 50% besser absorbieren als jede andere Gamasche, die derzeit auf dem Markt ist. Dabei kann sogar ein Aufprall, der so heftig ist, dass er einen menschlichen Knochen brechen könnte, abgefedert werden.

Artikeldetails

88289

Wie pflege ich meine Kentucky-Produkte?

Kentucky streibt nach Exzellenz und Innovation. Die Produkte sind bekannt für ihre Belastbarkeit und Langlebigkeit. Trotzdem sollten Sie sich an gewisse Regeln und Empfehlungen halten, um ihre Produkte möglichst lange nutzen zu können.

Die meisten Produkte sind bei 30° in der Waschmaschine waschbar, aber Sie können sie nicht in den Wäschetrockner geben. Trocknen Sie diese Gegenstände einfach außerhalb der Waschmaschine. Die Produkte mit künstlichem Schaffell können Sie auch mit einem Fön trocknen, um den flauschigen Effekt zu bewahren. Achten Sie dabei darauf, nicht zu nahe an das Fell zu kommen um es nicht zu verbrennen! Im Zweifel suchen Sie das Produkt auf unserer Website und schauen dort nach, wie es gewaschen werden kann. Alle benötigten Informationen finden Sie in der Produktbeschreibung. Natürlich können sie uns auch direkt fragen: wir antworten gerne!

Kentucky Tack spray

Unser Spray zur Gamaschenreinigung ist sehr effektiv für die Reinigung und Pflege aller Arten von Gamaschen aus TPU oder PU.

Kunstlederprodukte

Für Ihre Kunstlederprodukte können Sie unseren Tack Cleaner verwenden, um ihnen neuen Glanz zu verleihen.

Bitte beachten Sie: Verwenden Sie keine Glycerinseife. Es fügt dem gefälschten Leder schweren Schaden zu!

Damit Ihre Produkte länger halten, sollten Sie sie auch mit unseren Waschbeuteln in die Maschine geben. Alle drei Produkte sind im Bereich Pflegeprodukte verfügbar.

Handwäsche

Nachstehend eine Liste der Produkte, die von Hand gewaschen werden müssen:

    Fliegenmütze Wellington Sparkling / Sparkling Soundless
    Fliegenmütze Wellington Leather / Leather Soundless
    Fliegenmütze Wellington Stone & Pearls / Stone & Pearls Soundless
    Fliegenmütze Long Stone & Pearls / Stone & Pearls Soundless
    Fliegenmütze Wellington Glitter Band / Glitter Band Soundless
    Fliegenmütze Wellington Corduroy / Corduroy Soundless
    Relax Horse Toy Pony, Unicorn & Bear

Außerdem empfehlen wir, unser Sattelpad mit Perlen nur im Kentucky Waschbeutel in die Waschmaschine zu geben.

Product Comments

Kommentare (0)